Nordring
Auftraggeber*in
Emil Frey AG, Zürich
Auftragsart
Direktauftrag
Nutzung
Büro
Ort
Bern
Baujahr
2002
2004
SIA 416
50'016 m2 GF | 187'542 m3 GV
Landschaftsarchitektur
Fotografie / Visualisierung
Christine Blaser, Bern

Das neue Bürogebäude schliesst die seit langer Zeit unfertige Blockrandbebauung auf selbstverständliche Art. Als jüngster und gleichzeitig auch grösster Bestandteil dieser Gesamtanlage ergänzt es den Blockrand an drei unterschiedlichen Seiten und geht in fein nuançierter Art mit dem Erdgeschoss und der Gestaltung des Vorlandes auf deren Eigenheit ein. Das Gebäude selbst präsentiert sich gegen alle Seiten als ruhiges, einheitlich wirkendes Bürohaus; nur das Treppenhaus betont als unaufdringlicher Akzent die prominente Ecke am Nordring.  Es gibt dem Neubau im Zusammenspiel mit den zurückhaltenden Fassaden sein spezielles Gepräge und erlaubt im Erdgeschoss eine zusammenhängende Nutzung, die nicht vom Hauseingang zerschnitten wird.

No items found.